Anmelden

Willkommen in unserem Support Center

Hier erhalten Sie Hilfe zu Integration und Live-Kampagnen.

Willkommen in unserem Support Center. Hier erhalten Sie Hilfe zu Integration und Live-Kampagnen.

Wie Sie Native Ads aktivieren

Was die grafische Konfiguration von Native Ads anbelangt, übernimmt der Publisher die Arbeit, wobei Criteo die grundlegenden Komponenten bereitstellt. An der Aktivierung von Native Ads ist daher nur unser Technical Solutions Team beteiligt, Creative-Mitarbeiter jedoch nicht.

Können wir im Management Center Native Ads oder einzelne Publisher ausschließen?

Unsere Lösung ist nutzerzentriert und zeigt daher nicht die Ergebnisse einzelner Publisher oder Formate an. Die Engine von Criteo gibt intelligente Gebote für einzelne Nutzer und Banner ab, um die Performance unserer Kunden immer weiter zu verbessern. 

Denken Sie daran, dass die Performance um so besser wird, desto größer die Datenmenge ist, aus der unsere Engine lernt. Durch zusätzliche inkrementelle Werbeflächen steigt Ihre Chance, den richtigen Nutzer (zur richtigen Zeit) zu finden, ihm die richtige Anzeige zu zeigen und dadurch mehr Konversionen zu erzielen.

Unser Angebot an Native Ads wird fortlaufend weiterentwickelt, was sich positiv auf die Performance auswirkt. 

Können wir das Aussehen und den Stil der Banner ändern?

Die Konfiguration der Banner bestimmt der Publisher – wir können sie nicht ändern.

Der Publisher bestimmt:

  • Hintergrundfarben und Schriftarten
  • Die Anzahl der gezeigten Produkte – ob es mehrere sind oder nur eines 
  • Die gezeigten Informationen wie Produktname, Preis, Beschreibung, Name des Advertisers 
  • Ob ausschließlich Text im Banner gezeigt wird. 

Davon abgesehen beruhen sämtliche in Native Ads gezeigte Informationen auf Ihrem Produkt-Feed. Das Layout entwerfen wir nach Maßgabe des Publishers. Für jeden Account erstellen wir eine auf den Produkt-Feed abgestimmte Felder-Bibliothek (Kurztitel, langer Titel, Kurzbeschreibung, lange Beschreibung, kurze Nachricht, lange Nachricht usw.), die wir zur Erstellung der Anzeige an den Publisher weitergeben.

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich